Finde dein perfektes Schnittmuster

NEU
+
9,50  Aktionspreis 7,50 

Gr. 32-60

+
14,50 

Gr. 32-60 enthält mehrere Varianten

+
7,50 

Gr. 32-60 inkl. Schwangerschaftsversion enthält mehrere Varianten

+
12,50 

Gr. 32-60 inkl. Schwangerschaftsversion Gr. 50-170 enthält mehrere Varianten

Außerdem findest du hier

Nähen lernen leicht gemacht!

Auch das Nähen muss man erstmal lernen.  Anfangs braucht es ein wenig Geduld, aber mit den richtigen Anleitungen, Tipps und Tricks wirst du immer mehr Freude am Nähen finden. Hier findest du jede Menge Nähanleitungen, Tipps & Tricks und vieles mehr.

Eine eigene Garderobe nähen!

Nichts ist schöner als eine selbstgenähte Garderobe bei der alle Kleidungsstücke und Accessoires harmonisch zusammenpassen. Lass dich inspirieren und lerne wie du dein schönstes Hobby noch schöner machst, indem nie wieder Schrankleichen entstehen. 

 

Schnittmuster perfekt anpassen!

Gerade beim Kleidung nähen ist manchmal eine individuelle Schnittanpassung notwendig. Denn wenn du schon Zeit, Geld und Liebe investierst, möchtest du doch bestimmt ein perfekt Passendes Kleidungsstück kreieren, oder? Damit dies gelingt, findest du hier eine Übersicht, wie du deine Schnitte für dich und deine Maße optimieren kannst.

Newsletter

Nähblog

Seit heute morgen ist mein neues Ebook #jeanssewclassic online. 🎉
Was für ein Projekt! Es hat unheimlich Spaß gemacht, im Probenähen sind die tollsten Jeanshosen entstanden und selbst die, die noch nie eine Hose genäht haben, haben sich getraut und sowas von vorzeigbare Hosen genäht! 😍 Ich bin begeistert 🤩 und kann es euch nur wärmstens ans Herz legen, einen Blick ins lookbook zu werfen 👌🏻 Zu den Fakten:
👖Der Schnitt ist erhältlich in den Größen 32-60
👖 es gibt eine ausführliche Nähanleitung mit über 80 Grafiken (ich hab irgendwann aufgehört zu zählen)
👖 der Schnitt wurde fast zwei Monate lang auf Herz und Nieren geprüft 💪🏻
👖 aktuell gibt es das Ebook zum Einführungspreis 
Ein bisschen lässt sich mit diesem Ebook sogar Annikas @schnitt_liebe Frage zum heutigen Tag der #nähtworkerchallenge beantworten: Was ist meine Vision, warum tue ich das, was ich tue, was will ich bezwecken?  Ich möchte mein Wissen und meine Leidenschaft fürs Nähen und die damit verbundene Ästhetik weitergeben. Ich möchte zeigen, dass Selbstgenähtes nicht unbedingt selbstgenäht aussehen muss, außer man möchte es. Ich möchte zeigen, dass eine selbstgenähte Garderobe wahnsinnig viel Freude bereiten kann und es jedem möglich ist, sich diese Freude zu bereiten. Ich möchte gute Schnittmuster und tolle, ansehnliche Nähanleitungen in die Nähwelt bringen um unser Hobby noch schöner zu machen. Deswegen stecke ich immer mehr als Herzblut in meine Schnittmuster und Nähanleitungen, in der Hoffnung genau diesen Ansprüchen gerecht zu werden ☺️ und da kann so ein eBook auch mal etwas mehr als 2 Monate dauern 🙈
Seit heute morgen ist mein neues Ebook #jeanssewclassic online. 🎉 Was für ein Projekt! Es hat unheimlich Spaß gemacht, im Probenähen sind die tollsten Jeanshosen entstanden und selbst die, die noch nie eine Hose genäht haben, haben sich getraut und sowas von vorzeigbare Hosen genäht! 😍 Ich bin begeistert 🤩 und kann es euch nur wärmstens ans Herz legen, einen Blick ins lookbook zu werfen 👌🏻 Zu den Fakten: 👖Der Schnitt ist erhältlich in den Größen 32-60 👖 es gibt eine ausführliche Nähanleitung mit über 80 Grafiken (ich hab irgendwann aufgehört zu zählen) 👖 der Schnitt wurde fast zwei Monate lang auf Herz und Nieren geprüft 💪🏻 👖 aktuell gibt es das Ebook zum Einführungspreis Ein bisschen lässt sich mit diesem Ebook sogar Annikas @schnitt_liebe Frage zum heutigen Tag der #nähtworkerchallenge beantworten: Was ist meine Vision, warum tue ich das, was ich tue, was will ich bezwecken? Ich möchte mein Wissen und meine Leidenschaft fürs Nähen und die damit verbundene Ästhetik weitergeben. Ich möchte zeigen, dass Selbstgenähtes nicht unbedingt selbstgenäht aussehen muss, außer man möchte es. Ich möchte zeigen, dass eine selbstgenähte Garderobe wahnsinnig viel Freude bereiten kann und es jedem möglich ist, sich diese Freude zu bereiten. Ich möchte gute Schnittmuster und tolle, ansehnliche Nähanleitungen in die Nähwelt bringen um unser Hobby noch schöner zu machen. Deswegen stecke ich immer mehr als Herzblut in meine Schnittmuster und Nähanleitungen, in der Hoffnung genau diesen Ansprüchen gerecht zu werden ☺️ und da kann so ein eBook auch mal etwas mehr als 2 Monate dauern 🙈
Money! Money! Money? - Das ist das heutige Thema der #nähtworker Challenge.
Ein Thema, über das häufig geschwiegen wird. Wie verdiene ich eigentlich mein Geld? Um es mal ganz platt auszudrücken: Hoffentlich mit dem neuen Jeans eBook, welches morgen erscheint 😉👖 Aber mal ganz ehrlich: Mein Hauptbusiness sind, wie ihr wisst, die Schnittmuster und Nähanleitungen, die ich jedesmal mit vollem Einsatz und vor allem erst einmal unentgeldlich erstelle. Jedes Mal aufs Neue ist es ein großes Zittern, ob ein neuer Schnitt gut bei euch ankommt, ob und wann sich die Arbeitszeit rentiert, die reingesteckt wurde. Da ich viel aus dem Bauchgefühl arbeite und weniger mit Statistiken und nach Trends, verfolge ich zwar absolut meine Leidenschaft, aber so manch BWLer würde sich da sicher die Haare raufen.  Manchmal wünschte ich, ich wäre ein kleiner Statistik-Freak und könnte im Voraus sagen, wie ein Schnitt sich verkaufen wird um dann nur noch Schnitte zu machen, die sich super verkaufen. 🙈😅 Auf der anderen Seite liebe ich es, nach Lust und Laune das machen zu können, wo ich für brenne. 😍 Und zum Glück hat es bisher auch immer irgendwie funktioniert.  Übrigens finde ich die Frage:
Money! Money! Money? - Das ist das heutige Thema der #nähtworker Challenge. Ein Thema, über das häufig geschwiegen wird. Wie verdiene ich eigentlich mein Geld? Um es mal ganz platt auszudrücken: Hoffentlich mit dem neuen Jeans eBook, welches morgen erscheint 😉👖 Aber mal ganz ehrlich: Mein Hauptbusiness sind, wie ihr wisst, die Schnittmuster und Nähanleitungen, die ich jedesmal mit vollem Einsatz und vor allem erst einmal unentgeldlich erstelle. Jedes Mal aufs Neue ist es ein großes Zittern, ob ein neuer Schnitt gut bei euch ankommt, ob und wann sich die Arbeitszeit rentiert, die reingesteckt wurde. Da ich viel aus dem Bauchgefühl arbeite und weniger mit Statistiken und nach Trends, verfolge ich zwar absolut meine Leidenschaft, aber so manch BWLer würde sich da sicher die Haare raufen. Manchmal wünschte ich, ich wäre ein kleiner Statistik-Freak und könnte im Voraus sagen, wie ein Schnitt sich verkaufen wird um dann nur noch Schnitte zu machen, die sich super verkaufen. 🙈😅 Auf der anderen Seite liebe ich es, nach Lust und Laune das machen zu können, wo ich für brenne. 😍 Und zum Glück hat es bisher auch immer irgendwie funktioniert. Übrigens finde ich die Frage: "Kannst du davon leben?" extrem schwierig. Je nach Anspruch braucht man nämlich extrem viel oder vielleicht auch extrem wenig Geld zum Leben 🤑 🌴🍾 😉 Also mal eine Frage, die mich brennend interessieren würde: wenn du eine solche Frage hörst, welche Zahl hast du dann im Hinterkopf? 🤫😉 #jeanssewclassic #jeansnähen #nähen #sewing #memade #handmade #nähtworkerchallenge #nähenverbindet #nähenisttoll #nähliebe #sewingblogger #nähblogger #nähenmachtglücklich #jeans #detail #sewingforwomen #sewingdetails