Rollkragenkleid nähen

Gerade für die kältere Jahreszeit ist ein Rollkragenkleid perfekt! Mit dem richtigen Schnittmuster und diesem kleinen Patternhack ist dein neues Kleidungsstück für die selbstgeähte Herbst-/Wintergarderobe schnell genäht.

Küstenträumerin “gehackt” und in ein wundervolles Herbstkleid verwandelt, welches sich perfekt mit einer selbstgenähten Strumpfhose tragen lässt.

Seit knapp zwei Jahren näht Katrin aus dem Münsterland ihre Kleidung nun schon selbst. Was mit einem Kissen im Nähkurs begann, wurde schnell zur Leidenschaft der 32-jährigen. Mittlerweile besteht ihr Kleiderschrank fast zu 100 % aus DIY-Kreationen, worauf sie sehr stolz ist. Sie zeigt ihre genähten Werke auf ihrem Instagram-Kanal und hofft, dass sie dadurch viele andere mit dem Nähvirus infizieren und inspirieren kann.

Hier zeigt sie dir nun, wir du ganz einfach aus dem Rolli Küstenträumerin ein Rollkragenkleid machen kannst.

 

Materialliste Rollkragenkleid

Für das Rollkragenkleid brauchst du zusätzlich zu deiner Grundausstattung

Den Schnitt vorbereiten

Das Vorder- und Rückteil wird um ca. 30 cm verlängert. Du kannst es einfach auf Papier abpausen und am unteren Saum verlängern. Beim Rückteil gibt es eine besondere Änderung. Um die Bewegungsfreiheit zu verbessern hat Katrin einen Schlitz (Länge: ca. 15 cm, Breite 2,5 -3 cm) eingefügt. Wenn du diesen Schlitz einfügst, wird das Rückteil gegengleich und nicht im Bruch zugeschnitten. Du kannst den Schlitz auch an den Seiten einfügen, da ist deiner Fantasie keine Grenze gesetzt.

Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung

Rollikleid zusammenähen

Wenn du deinen Stoff zugeschnitten hast (denke an die Übertragungen sämtlicher Markierungen durch z.B. kleine Knipse im Stoff), beginnt die schöne Aufgabe: das Nähen.

Als Erstes steckst du die beiden Rückteile rechts auf rechts an der geraden Seite bis zum Schlitz zusammen und schließt die Naht mit einem Geradstich.

Nun bügelst du die Naht ordentlich auseinander. Stecke den Schlitz mit der Nahtzugabe auslaufend der Breite nach links auf links und nähe mit einem Geradstich den Schlitz fest.

Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung

Stecke die Schultern vom Vorderteil auf die des Rückteils und schließe die Schulternähte mit einem elastischen Stich. Solltest du eine Overlock-Maschine haben, kannst du alle elastischen Nähte mit der Overlock schließen.

Nimm nun einen der beiden Ärmel und stecke diesen mit Stoffklammern oder Stecknadeln an die Schulternaht. Hier kannst du dich an den übertragenen Knipsen orientieren. Auch der Ärmel wird mit einem elastischen Stich angenäht. Wiederholt die Schritte für den zweiten Ärmel.

Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung

Stecke die Ärmel und die Seitennähte rechts auf rechts zusammen und schließe sie mit einem elastischen Stich.

Kommen wir nun zum Kragen. Falte den Kragen rechts auf rechts und schließe ihn mit einem Geradstich.

Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung

Wende ihn mittig auf rechts, sodass eine geschlossener Ringe entsteht und der Kragen noch halb so groß ist wie vorher.

Um den Kragen anzunähen solltest du zunächst das Kleid auf rechts wenden und den Ausschnitt in vier gleich große Teile teilen. Genauso teilst du dann auch den eben genähten Kragen in vier gleich große Teile. Stecke den Kragen rechts auf rechts auf den Ausschnitt und achte auf die vorher gesteckten Markierungen.

Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung

Säume zu guter Letzt den unteren Saum und die Ärmelsäume. Versäubere mit einem Zick-Zackstich oder mit der Overlock die offenen Kanten und stecke danach jeweils 2 cm Saum ab. Säume die Ärmelabschlüsse und den unteren Saum mit einem elastischen Stich deiner Nähmaschine oder mit der Zwillingsnadel.

Et voila, fertig ist dein neues Lieblingsstück.

Zeige dein Rollkragenkleid unbedingt auf Instagram, Facebook oder deinem Blog, nehme an der Linkparty teil und werde Teil eines großen Inspirationspools.

Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Patternhack Rollkragenkleid nähen Schritt für Schritt Nähanleitung
Nimm mich zur Inspiration mit auf deine Pinnwand!

Weitere Ideen für Patternhacks findest du auf meinem Pinterestboard.

2 Idee über “Patternhack – Rollkragenkleid nähen

  1. Jana sagt:

    Eine tolle Idee! Besonders der Schlitz gefällt mir gut! Wie eng ist der Kragen des Rollis? Ich mag es nicht, wenn es am Hals drückt…
    Liebe Grüße, Jana

    • Katrin sagt:

      Hallo Jana, ich sehe das wie du, Rollis dürfen oben nicht zu eng sein! Die Küstenträumerin hat da eine perfekte Weite. Aber es kommt trotzdem noch auf die Elastizität deines Stoffes an 🙂 je elastischer, desto besser 🙂

      LG,
      Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.